Studie

Mit einem „Tracer“ den Übertragungswegen im Krankenhaus auf der Spur

Die zielgenaue Gestaltung von Hygienemaßnahmen ist ein wirksames Werkzeug gegen Krankenhausinfektionen. Mithilfe eines „Tracers“ – in Silizium-Nanopartikel eingekapselte DNA – wurde erstmals unter realen Bedingungen nachvollzogen, welche Übertragungsrouten ein spezifischer Erreger nehmen kann und welche Hinweise sich für Desinfektionsmaßnahmen in der Praxis daraus ableiten lassen.

hier herunterladen - (392 kB)
Fragen Sie unser Team
ask
Melden Sie sich für unseren Newsletter an.